Raiffeisenstrasse 35

76879 Essingen

Inh. Dominik Glas

"TRADITION VERPFLICHTET!"

 

 

Als Weinbauern demonstrierten unsere Gründungsväter der Familie Albert Glas 1832 am Hambacher Schloss für die deutsche Demokratie. Dies gilt als Meilenstein in der deutschen Geschichte. Damals wie heute verfolgen wir unsere Ziele im Wein ohne Kompromisse. Qualität und Tradition müssen gewahrt werden. Das Weingut Albert Glas bewirtschaftet heute einen Familienbesitz, mit einer Fläche von 18 ha Weinberge, in den besten Lagen der Region. Mit jungem und innovativem Denken jedoch immer in enger Harmonie mit der Natur vinifizieren wir Weine, streng nach unserer Tradition, auf höchstem Niveau. Diese innige Leidenschaft zu unserem Beruf spiegelt sich in unseren außergewöhnlichen und lebendigen Weinen wieder.

Albert Glas, der Gründer unseres Betriebes begann in Essingen, fern ab seiner Heimat der Mittelhaardt, 1957 einen kleinen landwirtschaftlichen Betrieb aufzubauen. Auf den damals landwirtschaftlichen Ackerflächen wurden schnell die ersten Weinreben angepflanzt.Sein Sohn Rudolf Glas übernahm den damaligen Gemischtbetrieb und fokussierte sein Augenmerk schnell auf den Wein. Aus einem Gemischtbetrieb wurde ein reiner Weinbaubetrieb der von damals 4 ha Weinbergen auf heute knapp 14 ha Weinbergen anstieg. Durch seine Liebe zum Wein strebte er zielstrebig die Verbesserung der Weinqualität an und begann mit dem Abfüllen der ersten Weine in Flaschen.Seine Frau Silvia Glas ist dabei die tragende Säule des Betriebes, denn Sie kümmert sich um die Kundenbetreuung, den Verkauf und darüber hinaus um den Eventbereich in unserem Weingut.Hierbei wird Sie unterstützt von Ihrer Tochter Nicole Glas die neben ihrem Studium gerne hilft.Dominik Glas der Sohn und die 3. Generation des Weingutes lernte in 3 verschiedenen Weingütern das Handwerk des Winzers und sammelte darüber hinaus in Australien weitere Erfahrungen über den Wein.Der heutige Techniker für Weinbau und Oenologie ist nun fester Bestandteil des Weingutes und mit der gleichen Leidenschaft und Liebe beim Wein wie seine Generationen davor.